Rainbow Six: Siege - »Könnte der meistverkaufte Ubisoft-Shooter werden«

Yves Guillemot von Ubisoft glaubt, dass Rainbow Six: Siege der meistverkaufte Shooter in der Geschichte des Publishers werden könnte.

von Andre Linken,
13.05.2015 09:11 Uhr

Rainbow Six: Siege könnte laut Ubisoft der meistverkaufte Shooter in der Geschichte des Publishers werden.Rainbow Six: Siege könnte laut Ubisoft der meistverkaufte Shooter in der Geschichte des Publishers werden.

Rainbow Six: Siege hat das Potenzial, um der meistverkaufte Shooter in der Geschichte von Ubisoft zu werden. Das ist zumindest die Einschätzung von Yves Guillemot, dem Geschäftsführer des französischen Publishers.

Wie dieser im Rahmen einer Investorenkonferenz bekannt gegeben hat, könnte die neueste Rainbox-Six-Episode andere erfolgreiche Shooter wie zum Beispiel Far Cry 4 überflügeln. Das wären demnach mehr als sieben Millionen an den Handel ausgelieferte Exemplare.

"Über die gesamte Lebenszeit gesehen glauben wir, dass Rainbow Six: Siege das Potenzial hat, der meistverkaufte Shooter in der Geschichte von Ubisoft zu werden. (...) Wir glauben, dass Rainbow Six aufgrund des Wiederspielwerts und des Multiplayer-Parts das Potenzial haben könnte, über die gesamte Lebenszeit gesehen besser zu werden als Far Cry 4. Es ist sehr wichtig zu berücksichtigen, dass dieses Spiel für eine sehr lange Zeit existieren wird, da wir in regelmäßigen Abständen neue Inhalte liefern werden - weil es eben ein Multiplayer-Spiel ist."

Mehr: Die wichtigsten Fakten zu Rainbow Six: Siege in der Preview

Der Release von Rainbow Six: Siege ist derzeit für das vierte Quartal 2015 geplant. Ein konkreter Termin steht bisher allerdings noch immer nicht fest.

Rainbow Six: Siege - Vorschau: packende Gefechte, unnötiger Zeitdruck Rainbow Six: Siege - Vorschau: packende Gefechte, unnötiger Zeitdruck

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...