Red Dead Redemption - Angeblich 100 Millionen Dollar Kosten

Die Entwicklung des Actionspiels Red Dead Redemption hat angeblich 100 Millionen Dollar gekostet.

von Andre Linken,
19.05.2010 16:48 Uhr

Die Entwicklung des Western-Actionspiels Red Dead Redemption war allem Anschein nach alles andere als billig. Wie die Online-Ausgabe der britischen Zeitung »Daily Mail« berichtet, habe das Projekt angeblich 100 Millionen Dollar verschlungen.

Doch wenn die Prognose einiger Analysten zutreffen, dürften diese Kosten schon bald wieder eingespielt sein. Demnach gehen Experten davon aus, dass bis zum Sommer dieses Jahres zirka vier Millionen Exemplare von Red Dead Redemption verkauft werden. Bezüglich einer potenziellen Portierung für den PC schweigt sich der Artikel jedoch ebenso wie die Verantwortlichen aus.

» Die Preview von Red Dead Redemption lesen
» Das neueste Video von Red Dead Redemption ansehen

Red Dead Redemption - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen