Resident Evil 4: Otome Edition - Fans machen aus Horrorspiel eine Dating-Sim

Einige Fans haben sich das Survival-Horrorspiel Resident Evil 4 geschnappt und daraus eine Dating-Sim entwickelt. In Resident Evil 4: Otome Edition dreht sich alles um eine Romanze zwischen Ashley Graham und Leon Kennedy.

von Andre Linken,
11.04.2017 12:25 Uhr

Resident Evil 4: Otome Edition ist eine Art Dating-Sim von Fans.Resident Evil 4: Otome Edition ist eine Art Dating-Sim von Fans.

Wer an Resident Evil 4 denkt, dem schweben normalerweise Bilder von gruseligen Horrorszenen vor - nicht aber von einer romantischen Liebesbeziehung. Doch genau das haben jetzt einige Fans aus dem Survival-Horrorspiel gemacht.

Bei Resident Evil 4: Otome Edition handelt es sich um eine etwas sonderbare Mischung aus Dating-Sim und Love-Story, die aus der Perspektive von Ashley Graham erzählt wird. Das reicht von ihrer Entführung durch seltsame Kultisten bis hin zur Begegnung mit Leon Kennedy - dem Protagonisten des ursprünglichen Resident Evil 4.

Die Fan-Entwickler greifen für ihr Projekt auf einige Screenshots aus dem Original zurück und kombinieren sie mit eigenen Grafiken sowie einer selbst erstellten Benutzeroberfläche. Die Story von Resident Evil 4: Otome Edition ist mitunter ziemlich seicht, klischeehaft und geradezu albern. Dennoch ist das Projekt einen näheren Blick wert - schon alleine aus Neugierde.

Derzeit gibt es nur eine Demo von Resident Evil 4: Otome Edition. Ob und wann es eine finale Version geben wird, ist nicht bekannt.

Resident Evil 4 HD - Vergleichs-Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...