Resident Evil 7 - Season-Pass angekündigt: Das steckt drin

Capcom hat jetzt einen Season-Pass für das Survival-Horrorspiel Resident Evil 7 angekündigt. Der umfasst unter anderem eine zusätzliche Episode sowie »verbotenes Filmmaterial«.

von Andre Linken,
16.01.2017 08:39 Uhr

Für Resident Evil 7 wird es einen Season-Pass mit Zusatzinhalten geben.Für Resident Evil 7 wird es einen Season-Pass mit Zusatzinhalten geben.

Zum Survival-Horrorspiel Resident Evil 7 wird es einen Season-Pass geben. Das hat Capcom jetzt unter anderem via Steam bekannt gegeben.

Allerdings lässt die Beschreibung der Inhalte derzeit noch etwas zu wünschen übrig. So wird es eine zusätzliche Story-Episode geben, zu der bisher jedoch noch keine Details vorliegen.

Des Weiteren ist von »verbotenem Filmmaterial« die Rede, das in zwei Paketen zu jeweils drei Episoden aufgeteilt ist. Worum es sich dabei konkret handelt, ließ Capcom bisher noch offen. Auf Angaben zum Preis des Season-Pass gibt es noch nicht. Wir spekulieren jedoch, dass er mit zirka 30 Euro zu Buche schlagen wird. Hier die Inhalte in der Übersicht:

Season-Pass für Resident Evil 7

Verbotenes Filmmaterial 1:

  • Albtraum
  • Schlafzimmer
  • Ethan muss sterben

Verbotenes Filmmaterial 2:

  • 21
  • Töchter
  • Jacks 55. Geburtstag
  • zusätzliche Story-Episode

Der Release von Resident Evil 7 ist weiterhin für den 24. Januar 2017 geplant.

Ebenfalls interessant: Resident Evil 7 - Horrospiel wurde von Call of Duty inspiriert

Resident Evil 7: Biohazard - Angespielt-Video: 12 Minuten Gameplay aus Capcoms Horror-Schocker 11:43 Resident Evil 7: Biohazard - Angespielt-Video: 12 Minuten Gameplay aus Capcoms Horror-Schocker

Resident Evil 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.