Resident Evil 5 - Wiedersehen mit einem alten Bekannten

Auf der Tokio Game Show hat der Entwickler Capcom einen besonders langen Trailer zu Resident Evil 5 gezeigt. Darin gibt es nicht nur bislang unveröffentlichte Spielszenen sondern auch viele Details zur Handlung zu sehen.

von Michael Obermeier,
09.10.2008 12:27 Uhr

Auf der Tokio Game Show hat der Entwickler Capcom einen besonders langen Trailer zu Resident Evil 5 gezeigt. Darin gibt es nicht nur bislang unveröffentlichte Spielszenen sondern auch viele Details zur Handlung zu sehen.

So übernimmt der zum Supersoldaten mutierte S.T.A.R.S.-Verräter Albert Wesker wieder die Rolle des Oberschurken. Die Geschichte spielt nach der von Resident Evil 4, Hauptfigur Chris Redfield erwähnt im Trailer, seine Gegenspieler würden sich verhalten wie die »Ganados im Kennedy-Report«.

Anders als durch ein Sektenritual im Vorgänger wird die Katastrophe in Resident Evil 5 durch von Terroristen freigesetzte Biowaffen aus den Lagern der bankrotten Umbrella Corporation ausgelöst. Für entsprechende Bewaffnung auf Seiten der Helden sorgt wieder der zwielichtige Händler aus der letzten Episode.

TGS-Trailer zu Resident Evil 5 ansehen oder herunterladen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...