Roccat - Neue Gaming-Mäuse Kone XTD, Kone Pure und Lua

Der Spielezubehör-Hersteller Roccat hat drei neue Mäuse angekündigt: zwei Modelle aus der Kone-Serie und eine Neuauflage der Roccat Lua.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2012 09:56 Uhr

Die Roccat Kone XTD ist der Nachfolger der Roccat Kone[+] , deren Design der Hersteller übernommen hat, während die Roccat Kone Pure auf der Form der ursprünglichen Kone basiert, die Größe aber auf 91 Prozent herunterskaliert wurde. Beide Mäuse sind mit einem 8.200 DPI Laser-Sensor und einem 72 MHz schnellen ARM MCU-Prozessor ausgestattet.

Die Kone XTD bietet an den Seiten zwei Streifen, die über vier unabhängige Multi-Color-LEDs je nach Wunsch des Spielers farbig leuchten und Profilwechsel anzeigen. Die Kone Pure besitzt ein beleuchtetes Roccat-Logo, dessen Farbe ebenfalls eingestellt werden kann. Beide Mäuse können die Farben rotieren oder durch die Beleuchtung einen „Breathing“-Effekt darstellen. Auch das Scrollrad wurde bei beiden Mäusen überarbeitet und soll besonders robust und zuverlässig sein.

Die Roccat Lua ist ein Update der Original-Maus, das mit der aktuellen Technik wie einem Pro-Optic-Sensor ausgestattet und ebenfalls etwas verkleinert wurde, um besser in der Hand zu liegen. Laut Hersteller werden die drei neuen Mäuse in Europa zwischen Ende Oktober und Anfang November erhältlich sein. Die Roccat Kone XTD soll 89,99 Euro kosten, die Roccat Kone Pure 69,99 Euro und die neue Roccat Lua 29,99 Euro.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...