R.U.S.E. - Neue Screenshots aus der Normandie

Von der GamesCom in Köln erreichen uns neue Bilder aus dem Strategiespiel R.U.S.E.

von Cedric Borsche,
19.08.2009 15:39 Uhr

Der Entwickler Eugen Systems hat neue Bilder des Echtzeit-Strategiespiels R.U.S.E. veröffentlicht. Die Spieler werden darin auf Seiten einer von sechs Nationen entscheidende Schlachten des zweiten Weltkriegs schlagen.

Ähnlich wie in Supreme Commander lässt sich die Ansicht des Schlachtfelds rauszoomen, bis die Einheiten nur noch als farbige Symbole auf einer Taktikkarte zu sehen sind. Die Gefechte finden überwiegend in Europa statt. Mit dabei sind Deutschland, USA, Russland, England, Frankreich sowie Italien. Vom Kampf bei Monte Cassino bis zur Operation Overlord, der alliierten Landung in der Normandie, stehen zahlreiche Schlachtfelder zur Auswahl. Um siegreich vom Feld ziehen zu können ist Taktik gefragt. Der Clou: In R.U.S.E. sollen Sie ihre Gegner durch Finten in die Irre führen können. Wie das funktioniert lesen Sie in unserem ausführlichen Preview.

» Screenshot-Galerie zu R.U.S.E. ansehen

» Preview zum Echtzeit-Strategiespiel R.U.S.E. lesen

R.U.S.E. - Screenshots ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.