Ryse: Son of Rome - Abendfüllender Film mit allen Cutscenes

Crytek hat sämtliche Zwischensequenzen aus dem Actionspiel Ryse: Son of Rome zu einem fast zwei Stunden langen Film verknüpft. Das Ergebnis steht jetzt für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

von Andre Linken,
25.12.2014 12:08 Uhr

Crytek hat aus den Zwischensequenzen von Ryse: Son of Rome einen abendfüllenden Film erstellt.Crytek hat aus den Zwischensequenzen von Ryse: Son of Rome einen abendfüllenden Film erstellt.

Neben zahlreichen Kampfszenen hat das Actionspiel Ryse: Son of Rome auch eine Vielzahl an Zwischensequenzen zu bieten. Daraus hat der Entwickler Crytek jetzt einen abendfüllenden Film erstellt.

Zu diesem Zweck hat das Team sämtliche Cutscenes miteinander verknüpft, einige Übergänge eingebaut und das Ergebnis sowohl mit einem kurzen Intro als auch einem Abspann ergänzt. Das daraus resultierende Video ist fast zwei Stunden lang und erzählt die Geschichte des römischen Legionärs Marius Titus und dessen persönlichen Rachefeldzug. Den Film finden Sie unterhalb dieser Meldung.

In dem Actiontitel Ryse: Son of Rome kämpft man als der römische Legionär Marius Titus in Massenschlachten in der Antike. Der Fokus liegt auf den ziemlich brutal inszenierten Nahkämpfen. Der Held des Spiels ist mit Schwert sowie Schild ausgerüstet und kann mit diesen unter anderem tödliche Finishing-Moves ausführen. Blindes Gekloppe soll übrigens nur in den seltensten Fällen zum Erfolg führen. Viel wichtiger ist das Zusammenspiel aus dem Blocken von Angriffen und geschickten Kontermanövern.

» Den Test von Ryse: Son of Rome auf GameStar.de lesen

Ryse: Son of Rome - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...