Samsung Galaxy S3 - Schon Anfang 2012 mit Quadcore-Prozessor?

Samsung könnte schon Anfang 2012 den Nachfolger des Samsung Galaxy S2 auf den Markt bringen.

von Georg Wieselsberger,
24.11.2011 10:00 Uhr

Das erfolgreiche Samsung Galaxy S2 setzt auf einen 1,2 GHz schnellen Exynos-Prozessor mit zwei CPU-Kernen und ist damit eines der schnellsten Android-Smartphones auf dem Markt.

Wie wccftech meldet, hat Samsung inzwischen mit dem Exynos 4212 zwar eine verbesserte Version der CPU vorgestellt, die mit 1,5 GHz läuft, 30 Prozent weniger Energie verbraucht und 50 Prozent mehr Grafikleistung bietet, doch scheint dies nicht der Prozessor zu sein, der im Nachfolger-Modell Samsung Galaxy S3 zum Einsatz kommen wird. Ein bisher nicht offiziell vorgestellter Exynos 4412 mit vier CPU-Kernen und 1,5 Takt wird von Samsung bereits unter Linux getestet, so wccftech. Der Prozessor soll außerdem einen deutlich stärkeren Grafikkern besitzen.

Für ein neues High-End-Modell scheint diese neue CPU die wahrscheinlichere Wahl zu sein, um gegen Nvidias Tegra 3 antreten zu können. Vermutlich wird Samsung auf dem Mobile World Congress im Februar 2012 sein neues Smartphone-Flaggschiff vorstellen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen