Satoru Iwata - Doku über das Leben des verstorbenen Nintendo-Präsidenten

Der YouTube-Kanal Gaming Historian widmet dem verstorbenen Nintendo-Präsidenten Satoru Iwata eine etwa 30 Minuten lange Dokumentation und beleuchtet unter anderem den beruflichen Werdegang des Managers.

von Tobias Ritter,
24.11.2015 11:37 Uhr

Der YouTube-Kanal Gaming Historian widmet sich seinem Namen entsprechend seit geraumer Zeit der Videospiel-Historie und berichtet in diversen Videos unter anderem über die Entstehung bekannter Videospielfranchises wie Mega Man oder Super Mario Bros. Aber auch bekannte Persönlichkeiten aus der Branche sind immer wieder Thema.

In einem neuen Video widmet sich der Kanal-Betreiber Norman Caruso nun dem vor einigen Monaten verstorbenen Satoru Iwata. In etwas mehr als einer halben Stunde geht er dabei auf dessen Werdegang und Charakter ein und beleuchtet auch die menschlichen Seiten des ehemaligen Nintendo-Präsidenten.

Iwata litt bereits seit Jahren an gesundheitlichen Problemen. Erst 2014 wurde er operiert. Danach fühlte er sich aber wieder fit genug, seinem Job bei Nintendo weiterhin nachgehen zu können. Am Samstag, den 11. Juli 2015 verstarb er dann schließlich an Gallenkrebs im Endstadium. Er wurde 55 Jahre alt.

Mehr zum Thema: Nachruf auf Satoru Iwata

News: DayZ-Erfinder hat Ärger mit Regierung - Nintendo-Chef Satoru Iwata verstorben 3:17 News: DayZ-Erfinder hat Ärger mit Regierung - Nintendo-Chef Satoru Iwata verstorben

Nintendo: Alle Konsolen und Handhelds - Themen-Galerie ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen