Shattered Union - Jerry Bruckheimer plant Filmumsetzung

Der Produzent und Regisseur Jerry Bruckheimer plant eine Filmumsetzung des Strategiespiels Shattered Union.

von Andre Linken,
28.10.2009 13:20 Uhr

Der bekannte Produzent und Regisseur Jerry Bruckheimer hat ein weiteres Computerspiel im Auge, das er in naher Zukunft auf die Kinoleinwand bringen will. Laut einem Bericht des Magazins Variety handelt es sich dabei um das Strategiespiel Shattered Union, das vor vier Jahren von dem Studio Pop Top Software entwickelt und von Publisher 2K Games auf den Markt gebracht wurde.

Für das Projekt soll Bruckheimer angeblich als Produzent fungieren, während J. Michael Straczynski ("Babylon 5) für die eigentliche Umsetzung verantwortlich zeichnen soll. Weitere Details rund um die Verfilmung liegen bisher allerdings ebenso wenig vor wie eine offizielle Bestätigung seitens der Verantwortlichen.

Die Story des Strategiespiel Shattered Union dreht sich um einen amerikanischen Bürgerkrieg in der Gegenwart, kurz nachdem ein nuklearer Angriff Washington, D.C. ausgelöscht hat. Einige Staaten lösen sich aus dem Gesamtverbund und bilden neue Gruppierungen, die sich wenig später auf dem Schlachtfeld gegenüberstehen.

» Den Test von Shattered Union lesen

Shattered Union - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...