SimBin - In Zukunft mit Shooter im Programm?

von GameStar Redaktion,
12.04.2007 17:00 Uhr

Das schwedische Entwicklerstudio SimBin (GTR, Race) hat jetzt ganz offiziell die neue, hauseigene Engine mit dem Namen "Lizard" vorgestellt.

Lizard umfasst unter anderem eine leistungsstarke Rendering- und Physik-Engine. Hauptsächlich ist das Technologie-Paket für den Einsatz in neuen Rennspielen vorgesehen und wurde zu diesem speziellen Zweck entwickelt. Allerdings ist es den Entwicklern von SimBin aufgrund der einfachen Modulstruktur jederzeit möglich, die Engine für alle anderen Genres einzusetzen. Demnach wären sowohl First Person-Shooter als auch Strategiespiele kein größeres Problem.

Plant SimBin etwa ein neues Projekt?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen