SimCity - Electronic Arts und Maxis stellen Richtlinien für Modder vor

In einem umfangreichen Blog-Eintrag wenden sich Electronic Arts und Maxis an die Modding-Community und SimCity und nennen einige Richtlinien für das Modifizieren der Städtebau-Simulation.

von Onlinewelten Redaktion ,
13.01.2014 10:47 Uhr

Electronic Arts und Maxis haben einige Richtlinien für das Modifizieren von SimCity durch Nutzer veröffentlicht.Electronic Arts und Maxis haben einige Richtlinien für das Modifizieren von SimCity durch Nutzer veröffentlicht.

In einem umfangreichen Blog-Eintrag gehen Electronic Arts das zuständige Entwicklerstudio Maxis noch einmal auf die Städtebau-Simulation SimCity ein und wenden sich dabei in erster Linie an die Modder-Community, der für die bevorstehende Einführung der geplanten Modding-Werkzeuge einige Regeln auferlegt werden

Wie das Entwicklerteam nämlich durchblicken lässt, sollen Modifikationen in SimCity eine eher untergeordnete Rolle einnehmen. Auf diesem Grundgedanken basierende weist man deshalb darauf hin, dass die Mods grundsätzlich weder das grundlegende Gameplay an sich beeinflussen dürfen, noch Änderungen an den ausführbaren Dateien oder DLL-Dateien vorgenommen werden dürfen. Änderungen am Handel, den Ranglisten oder den Mehrspieler-Elementen sind ebenfalls nicht gestattet.

Ein weiterer wichtiger Punkt:

»Die Mods dürfen gegen keine Urheber-, Marken- oder Patentrechte, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Rechte Dritter an geistigem Eigentum verstoßen. In den Mods sind keine illegalen, rechtswidrigen, verleumderischen, obszönen, die Privatsphäre verletzenden, bedrohlichen, belästigenden, beleidigenden, hasserfüllten, rassistischen oder auf sonstige Art anstößigen oder unangemessenen Inhalte erlaubt. SimCity hat eine Altersfreigabe von USK 6. Die Freigabe in anderen Ländern der Welt liegt auf vergleichbarem Niveau. Seitens EA ist in den Mods daher jegliches Material unerwünscht, das unterhalb dieser Grenze liegt.«

Außerdem weist das Entwicklerteam explizit darauf hin, dass Modifikation stets nur gebührenfrei angeboten werden dürfen. Spenden sollen hingegen unter gewissen Voraussetzungen erlaubt sein.

Den kompletten Blog-Eintrag und weitere Details zu den Modding-Richtlinien in SimCity finden sich auf simcity.com.

SimCity - Screenshots ansehen


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.