Skyrim: Special Edition - Bethesda hat offenbar keine Lust auf weitere Remaster

Bethesda hat Skyrim wohl nur eine Special Edition spendiert, weil der Titel sowieso schon halb neu aufgelegt war. In Zukunft folgen aber wohl eher keine neuen Remaster.

von David Molke,
10.01.2017 16:10 Uhr

Bethesda will keine weiteren Remakes mehr machen. Die Special Edition zu The Elder Scrolls 5: Skyrim bleibt eine Ausnahme.Bethesda will keine weiteren Remakes mehr machen. Die Special Edition zu The Elder Scrolls 5: Skyrim bleibt eine Ausnahme.

Bethesda widmet sich generell lieber neuen Projekten, als Altes noch einmal aufzuwärmen. Die Special Edition von Skyrim ist laut Pete Hines eigentlich auch nur veröffentlicht worden, weil man das RPG intern sowieso schon genutzt habe, um auszuprobieren, wie die Engine auf der damals neuen Konsolen-Generation funktioniert. Das Projekt diente quasi als Vorbereitung auf Fallout 4.

Mehr zum Thema: Skyrim: Special Edition - Finales PC-Update 1.3 & Patch-Notes veröffentlicht

Die Idee, den Mod-Support (wie bei Fallout 4) auch für die Special Edition von Skyrim verfügbar zu machen, habe ebenfalls dazu geführt, das Skyrim-Remaster auf den Weg zu bringen. Aber auf allzu viele Remaster-Editionen alter Bethesda-Spiele brauchen Spieler nicht zu hoffen, wie Pete Hines im Interview mit dem Xbox-Magazin (via GamesRadar) verrät:

"Diese Dinge brauchen Zeit, so etwas kostet Anstrengung und Arbeitskraft. Generell war unser Ansatz normalerweise immer der, dass wir statt all unsere Zeit auf etwas zu verwenden, das wir bereits gemacht haben, unsere Energie lieber in etwas Neues investieren oder in die nächste Version dieser Sache."

Skyrim Special Edition - Angespielt: Für wen lohnt sich die HD-Version? 9:12 Skyrim Special Edition - Angespielt: Für wen lohnt sich die HD-Version?

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen