Sledgehammer Games - Activison Blizzard eröffnet neues Studio

Sledgehammer Games arbeiten an einem bisher noch unbekannten Projekt.

von Martin Le,
18.11.2009 13:55 Uhr

Electronic Arts wickelt ein Studio ab (sie Meldung: Pandemic Studios geschlossen), Konkurrent Activision Blizzard macht ein neues auf: Der weltgrößte Spielepublisher hat jetzt die Eröffnung von Sledgehammer Games bekannt gegeben. Geleitet wird das neue Team von Glen Schofield und Michael Condrey, die zuletzt bei Visceral Games (ironischerweise eine EA-Tochter) für Dead Space, Der Pate 2 und den Konsolentitel Dantes Inferno zuständig waren. Die beiden hatten ihren alten Arbeitgeber erst im Juli verlassen.

»Activision Blizzards Modell der unabhängigen Studios gibt uns viel Kraft,« ließ Condrey verlauten und gab damit einen Hinweis auf seine Beweggründe, von EA zu Activision Blizzard zu wechseln. »Wir haben ein fantastisches, neues Studio-Gebäude, die Grundlagen für ein Weltklasse-Team und die Unterstützung des profitabelsten Publishers in der Branche.«

Sledgehammer Games arbeiten aktuell an einem bisher noch unbekannten Spiel, Glen Schofield nutzte aber die Gelegenheit, das Projekt als kommenden Blockbuster zu präsentieren: »Michael und ich freuen uns darauf, ein neues Studio für Activision aufzubauen. Das war die Gelegenheit für uns, ein Weltklasse-Team zusammen zu stellen, mit Entwicklern, die Erfahrung mit Top-Spielen haben. Wir wissen, wie man ein potentielles 'Spiel des Jahres' entwickelt und wir wissen auch, dass solch ein Titel die Unterstützung eines starken Publishers benötigt.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen