Soldier of Fortune 2: Kampf im Team

von GameStar Redaktion,
19.05.2001 10:37 Uhr

Bei einer Präsentation hat Brian Raffel, Chef von Raven Software, das 3D-Actionspiel Soldier of Fortune 2 vorgestellt. Das Programm schickt Sie als Söldner auf Einsätze in aller Welt. Es basiert auf der jüngsten Version von id Softwares Team Arena-Engine, das vor allem recht große Umgebungen ermöglicht. Unter anderem konnten wir etwa einen riesigen Level sehen, in dem Sie als Passagier in einem Hubschrauber minutenlang entlang einer Küste fliegen und Ziele ausschalten sollen. Grafisch besonders imposant waren vor allem Dschungellandschaften mit kleinen Wäldern und Grasbüscheln, die sich sogar im Wind wiegen.

In einer Vielzahl von Einsätzen "arbeiten" Sie im Team für Vorgesetzte. Das soll ähnlich wie in Star Trek: Voyager funktionieren: Die Kameraden agieren ohne jedes Zutun Ihrerseits, plaudern untereinander, erteilen Ihnen Befehle oder erledigen selbständig Aufgaben.

In Deutschland soll das Programm in einer deutlich stärker entschärften Version als der (indizierte) Vorgänger erscheinen. Activision will nicht nur Blut-Effekte entfernen, sondern ausnahmslos allen Gegnern mit Hilfe von Schutzmasken oder Nachtsichtgeräten die menschlichen Züge nehmen.
(ps)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...