Spartan: Gates of Troy - Gold Master gestohlen

von GameStar Redaktion,
19.06.2004 09:33 Uhr

Ein Fall der besonderen Art ereignete sich jetzt in England. Der Gold Master des Standalone Addons Spartan: Gates of Troy befand sich bereits auf dem Rückweg ins Head Office von Slitherine Software. Dabei wurde jedoch der Postmann David Giles überfallen und seiner Tasche entledigt, in der sich auch die entsprechende CD befand. Noch ist unklar, ob es sich um einen gezielten Angriff handelte oder einfach nur extremes Pech im Spiel war. Die Angst vor Pirateriesoftware auf dem englischen Markt ist nun natürlich entsprechend groß. Gleichzeitig wird sich auch der offizielle Release des Addons ein wenig verschieben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...