Stalker - Platz 1 in den US-Charts

von Rene Heuser,
04.04.2007 12:26 Uhr

Nach Platz 1 in Deutschland und Großbritanien hat der von GSC Gameworld entwickelte Ego-Shooter Stalker: Shadow of Chernobyl auch in den USA die Chartspitze erklommen. Wie verschiedene amerikanische Seiten unter Berufung auf die Marktforscher von NPD berichten, war Stalker in der Woche vom 18. bis 24. März das bestverkaufte PC-Spiel in den USA. Der Titel war dort am 20. März erschienen und hatte gute bis sehr gute Bewertungen erhalten.

Hier die kompletten Top 10:

  • Stalker (THQ)
  • Die Sims 2: Vier Jahreszeiten (EA)
  • World of Warcraft: Burning Crusade (Vivendi)
  • World of Warcraft (Vivendi)
  • Die Sims 2 (EA)
  • Supreme Commander (THQ)
  • Titan Quest (THQ)
  • Die Sims 2: Haustiere (EA)
  • Titan Quest: Immortal Throne (THQ)
  • Battlefield 2142 (EA)

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen