Star Citizen & Squadron 42 - Werden bald als separate Spiele verkauft

Für Backer nichts Neues, aber jetzt gibt es einen offiziellen Termin. Star Citizen und Squadron 42 sollen schon bald als separate Spiele angeboten werden.

von Elena Schulz,
31.01.2016 11:49 Uhr

Star Citizen und Squadron 42 sind bald zwei Spiele statt eins. Star Citizen und Squadron 42 sind bald zwei Spiele statt eins.

Wer Star Citizen und Squadron 42 zusammen zum günstigsten Preis haben möchte, sollte bald zuschlagen. In Kürze werden die beiden Weltraumabenteuer nämlich unabhängig voneinander verkauft werden.

Für Fans ist das nichts Neues, schließlich wurde die Info bereits in einem Livestream im Dezember bekanntgegeben. Nun gibt es aber auch einen festen Termin: Star Citizen und Squadron 42 werden ausgerechnet ab dem 14. Februar getrennte Wege gehen, kein Valentinstag in trauter Zweisamkeit also.

Passend dazu: Squadron 42 in der Preview: Wing Commander ist nicht genug

Squadron 42 wird danach entweder als Standalone-Spiel oder als optionales Addon für Star Citizen erhältlich sein. Während Star Citizen eine persistente Weltraum-Sandbox zum Erkunden bietet, enthält Squadron 42 eine Singleplayer-Kampagne, der unter anderem Schauspieler wie Mark Hamill oder Gillian Anderson ein Gesicht geben.

Star Citizen - Motion-Capturing-Aufnahmen mit Gillian Anderson 4:13 Star Citizen - Motion-Capturing-Aufnahmen mit Gillian Anderson

Star Citizen - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...