Star Wars 8 - Die letzten Jedi: Erster Blick auf Rey, Finn und Poe

Zum Kinostart des neuen Star-Wars-Film findet im Herbst wieder der Force Friday statt. Ein erstes Bild von Rey, Finn und Poe auf den künftigen Verpackungen zeigt, wie sie sich im neuen Film verändert haben.

von Vera Tidona,
17.02.2017 13:55 Uhr

Das Bild einer Spielzeug-Verpackung zeigt erstmals Rey, Finn und Poe aus Star Wars: Die letzten Jedi.Das Bild einer Spielzeug-Verpackung zeigt erstmals Rey, Finn und Poe aus Star Wars: Die letzten Jedi.

Lucasfilm und Disney kündigen für den 1. September den diesjährigen Force Friday an, der Stichtag für den Verkauf sämtlicher Merchandise-Produkte zum neuen Star Wars-Film Episode 8, der nun den deutschen Titel Die letzten Jedi trägt.

Erstes Bild von Rey, Finn und Poe aus Episode 8

Dazu wird auch ein erstes Bild einer künftigen Verpackung für eine Actionfigur oder ähnliches vorgestellt, auf dem die drei Haupt-Charaktere Rey, Finn und Poe zu sehen sind. Da der Film direkt an die Ereignisse des Vorgängerfilms anknüpft, gibt es nur minimale Veränderungen bei den drei Charakteren zu sehen:

Rey (Daisy Ridley) führt weiterhin das Lichtschwert von Luke Skywalker und trägt diesmal ihre Haare anscheinend offen. Während Poe Dameron (Oscar Isaac) einen schwarz-lackierten Helm des Widerstands auf hat, trägt Finn (John Boyega) weiterhin Poes Jacke, nachdem der sie ihm in Episode 7 überlassen hatte. Mehr gibt es von den einzelnen Charakteren leider noch nicht zu sehen.

Erster Trailer im April?

Das könnte sich am 14. April auf der diesjährigen Star Wars Celebration 2017 ändern, denn an diesem Tag steht der neue Star-Wars-Film Episode 8 im Fokus der Veranstaltung. Schon jetzt wird fieberhaft ein erster Teaser-Trailer und mehr erwartet.

Star Wars: Die letzten Jedi läuft am 14. Dezember 2017 in den deutschen Kinos an und verspricht ein Wiedersehen mit Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Luke (Mark Hamill), Leia (Carrie Fisher) und Adam Driver als Kylo Ren. Neu dabei sind Benicio Del Toro und Laura Dern.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.