Star Wars: Battlefront 2 - EA veröffentlicht Liste aller Maps als Rätsel, Community knackt es

EA wählt eine ungewöhnliche Art, die Karten des Modus Galactic Assault vorzustellen: Als Rätsel. Doch die Fans von Battlefront 2 knacken den Code in Windeseile.

von Dimitry Halley,
19.09.2017 13:56 Uhr

Der Galactic Assault wird das Herzstück von Star Wars: Battlefront 2.Der Galactic Assault wird das Herzstück von Star Wars: Battlefront 2.

Im echten Leben brauchen wir keine Droiden, um Codes zu knacken. Das beweist die Community von Star Wars: Battlefront 2 jetzt aufs Neue. Publisher EA hat per Twitter ein Buchstabenrätsel veröffentlicht, das alle Locations des Modus Galactic Assault verrät. Und natürlich haben die Fans es in Windeseile geknackt.

Zur Einordnung: Der Galactic Assault ersetzt in Battlefront 2 den Walker Assault des Vorgängers. Statt einen AT-AT-Walker aufzuhalten, passen sich die Missionsziele jetzt dem Planeten an, auf dem die 40-Spieler-Schlacht stattfindet. Auf der E3 haben wir zum Beispiel in Naboos Hauptstadt Theed als Droidenarmee Truppentransporter zum Palast eskortiert, um selbigen im Anschluss zu stürmen.

Das Rätsel sah wie folgt aus:

Der Reddit-User IalwayswinFlash7 hat den Code dechiffriert und anhand der Zeichenzahl die richtigen Star-Wars-Locations entziffert:

  • Naboo
  • Kamino
  • Kashyyyk
  • Endor
  • Death Star II
  • Hoth
  • Mos Eisley
  • Yavin IV
  • Jakku
  • Takodana
  • Starkiller Base

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für PC, Xbox One und PS4. Hier unser Ersteindruck, wie sich der Galactic Assault spielt.

Star Wars: Battlefront 2 - 9 Minuten Gameplay-Video aus dem Fighter-Assault-Modus 9:38 Star Wars: Battlefront 2 - 9 Minuten Gameplay-Video aus dem Fighter-Assault-Modus


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.