Star Wars: Battlefront 2 - Offline-Koop im Splitscreen nicht für PC, nur für Konsolen

Auch in Star Wars: Battlefront 2 wird es wieder einen Splitscreen-Modus geben, allerdings erneut nur für Konsolen. PC-Spieler dürfen nur alleine in die Schlacht.

von Hannes Rossow,
18.04.2017 15:00 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 lässt sich auch mit Freunden auf der Couch spielen - solange auf der Konsole gezockt wird.Star Wars: Battlefront 2 lässt sich auch mit Freunden auf der Couch spielen - solange auf der Konsole gezockt wird.

Im Rahmen der Star Wars Celebration wurden jede Menge Details zu Star Wars: Battlefront 2 bekannt gegeben, dem Sequel zum DICE-Reboot der Shooter-Marke. Zwar soll der Nachfolger viele Dinge anders machen, manche Dinge bleiben aber auch wie sie sind. Dazu gehört der Koop-Modus, der erneut nur den Konsolenspielern zur Verfügung steht.

Wie es auf Xbox Wire heißt, wird es den Koop-Modus für zwei Spieler, die sich offline und im Splitscreen durch das Star Wars-Universum ballern, nur auf der PS4 und der Xbox One geben. Außerdem gibt es den Hinweis, dass Konsolenbesitzer im Koop-Modus offline kosmetische Belohnungen freischalten können, die sich dann auch im Online-Multiplayer nutzen lassen.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint weltweit am 17. November für PS4, Xbox One und PC.

Mehr: Star Wars: Battlefront 2 - Autor von Spec Ops: The Line schreibt die Story

Star Wars: Battlefront 2 - Erster Multiplayer-Trailer mit Darth Maul, Kylo Ren und Yoda 0:30 Star Wars: Battlefront 2 - Erster Multiplayer-Trailer mit Darth Maul, Kylo Ren und Yoda


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.