Star Wars: Battlefront - DICE sieht Battlefront primär als Infanterie-Spiel

Bei DICE hat man offenbar keine Pläne, dem Mehrspieler-Shooter Star Wars: Battlefront noch einen echten Raumkampf-Modus zu spendieren. Die Resonanz auf den Jägerstaffel-Modus sei zwar durchweg positiv, im Kern sei Battlefront jedoch ein Infanterie-Spiel.

von Tobias Ritter,
24.11.2015 15:28 Uhr

Die Chancen dafür, dass Star Wars: Battlefront richtige Raumschlachten bekommt, stehen offenbar nicht allzu gut.Die Chancen dafür, dass Star Wars: Battlefront richtige Raumschlachten bekommt, stehen offenbar nicht allzu gut.

Star Wars: Battlefront bietet zwar atmosphärisch ein relativ komplettes Star-Wars-Erlebnis, ein Feature vermissen viele Star-Wars-Fans jedoch schmerzlich: Richtige Raumschlachten. Und derzeit sieht es nicht so aus, als würde DICE daran in absehbarer Zukunft etwas ändern. Das jedenfalls deutete kürzlich die Senior-Producerin Sigurlina Ingvarsdottir im Gespräch mit der britischen Webseite Metro an.

Zwar sei die Resonanz auf den Jägerstaffel-Modus durchweg positiv und man nehme das auch so zur Kenntnis, dennoch sei Star Wars: Battlefront in seinem Kern doch ein Infanterie-Spiel:

"Der größte Teil der gebotenen Spielerfahrung ist die Infanterie, auch wenn wir als DICE natürlich langjährige Erfahrung damit haben, auch Vehikel in Spielen umzusetzen. Und denke, dass wir das wirklich, wirklich gut können. Aber wir wissen, dass es auch Leute gibt, die mit der Fliegerei nicht zurechtkommen. Wir wissen, dass es sehr viele Spieler gibt, die das Fliegen in Battlefront mögen und ebenso viele, die es nicht mögen. Deshalb ist das Feature ein wenig polarisierend und unsere Ambition ist es, diese Erfahrung für alle Spieler zu ermöglichen und sie dementsprechend leicht zugänglich zu machen. "

Bisher habe dieses Konzept ganz gut funktioniert, so Ingvarsdottir weiter. Sehr häufig werde Jägerstaffel als der beliebteste Spielmodus genannt und ebenso häufig würden die Spieler nach weiteren Features fragen, darunter etwa einen Piloten-Karrierepfad oder entsprechende Perks.

Weiter geht die Senior-Producerin auf dieses Thema dann jedoch nicht ein. Es scheint also, als sei man bei DICE mit den vorhandenen Flug-Features durchaus zufrieden.

Allerdings: Der Publisher Electronic Arts hat sich die Videospiel-Lizenz für Star Wars auf ganze zehn Jahre hinaus gesichert. Gut möglich also, dass es in den kommenden Jahren auch noch ein dediziertes Raumkampf-Spiel mit Star-Wars-Lizenz geben wird. Ebenso wenig ausgeschlossen ist ein Star-Wars-Spiel mit Singleplayer-Kampagne.

Star Wars: Battlefront - Test: Der neue Star-Wars-Shooter ist gut, aber innovationsarm 7:36 Star Wars: Battlefront - Test: Der neue Star-Wars-Shooter ist gut, aber innovationsarm

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen