Star Wars - Nach Rogue-One-Erfolg: Termin für Han-Solo-Film verschoben?

Nach Star Wars: Episode 7 legte auch Rogue One im Dezember einen fulminanten Kinostart hin. Episode 8 wurde bereits auf Ende des Jahres verschoben. Wie steht es nun mit dem Han-Solo-Film?

von Vera Tidona,
03.01.2017 12:35 Uhr

Star Wars: Rogue One - Filmkritik-Video: So gut ist das erste Spin-Off (Spoilerfrei) 22:55 Star Wars: Rogue One - Filmkritik-Video: So gut ist das erste Spin-Off (Spoilerfrei)

Die Vorzeichen sehen gut aus: Für Disney und Lucasfilm entpuppt sich der Monat Dezember zum lukrativen Star-Wars-Monat.

Dezember = Star-Wars-Monat

Den Anfang machte Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht von J.J. Abrams im Jahr 2015 als Auftakt einer neuen Trilogie, gefolgt vom ersten Ablegerfilm Rogue One, der aktuell erfolgreich in den Kinos läuft und bereits über 789 Mio. US-Dollar nach nur drei Wochen eingespielt hat. Dabei steht der Kinostart in China in wenigen Tagen noch aus, so dass der Film durchaus die Eine-Millarde-Marke noch knacken könnte.

Rogue One erfolgreicher als gedacht

Damit übertrifft der erste Ablegerfilm aus dem Star Wars-Universum sämtliche Erwartungen des Filmstudios. Noch bei der Premierenfeier in Hollywood äußerte sich Lucasfilm-Chefin Kathrin Kennedy eher zurückhaltend im Hinblick auf den baldigen Kinostart von Rogue One und mögliche Prognosen. Doch mit dem Ergebnis steht nun eindeutig fest, auch die geplanten Ablegerfilme kommen bei den Fans sehr gut an - vorausgesetzt die Geschichte passt.

Mehr zu Rogue One: Erste Infos zum Release-Datum von DVD, Blu-ray & Blu-ray 3D

Han-Solo-Film auch erst im Dezember?

Das dürfte auch beim nächsten Film zutreffen, schließlich hat hier der beliebte Held aus der Star-Wars-Saga seinen Solo-Auftritt: Han Solo. Zwar wird es wohl kein Wiedersehen mit Harrison Ford aus der Original-Trilogie geben, dafür erlebt Alden Ehrenreich als junger Han Solo die Abenteuer des Draufgängers und Schmugglers, bevor er auf Luke und Leia trifft.

Nun überlegt man sich laut MakingStarWars.net, ob der geplante Kinostarttermin des Han-Solo-Films auf den lukrativen Monat Dezember nach hinten verschoben werden soll. Noch steht ein Starttermin für Mai 2018 fest, doch der könnte sich im Hinblick auf die durchschlagenden Erfolge der vorangegangenen Star-Wars-Filme ändern. Schließlich wurde schon Episode 8 auf den Dezember 2017 verschoben, der eigentlich schon in diesem Frühjahr anlaufen sollte, nur wenige Monate nach Rogue One.

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung von Seiten des Filmstudios dazu, das könnte sich aber durchaus noch ändern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...