Star Wars: The Old Republic - Blizzard wünscht sich Erfolg des MMOs

Mit World of Warcraft hat Blizzard zwar ein direktes Konkurrenzprodukt zu Star Wars: The Old Republic auf dem Markt, wünscht dem Entwickler BioWare aber alles Gute und viel Erfolg.

von Hanno Neuhaus,
18.03.2011 11:45 Uhr

Blizzard hat mit World of Warcraft wohl das erfolgreichste MMO-Pferd im Stall. BioWare will mit Star Wars: The Old Republic auch ein Stück von dem Kuchen haben – nach Möglichkeit natürlich ein großes. Frank Pearce und Mike Morhaime von Blizzard wünschen dem Konkurrenten alles Gute dabei und hoffen auf einen Erfolg des Spiels. Das erklärten sie gegenüber der Webseite MCV.

» Star Wars: The Old Republic in der Vorschau

Ihrer Meinung nach hat das Spiel die Möglichkeit, den MMO-Markt noch zu vergrößern, was gut für das ganze Genre wäre. Damit sei das Spiel in ihren Augen nicht nur wichtig für BioWare und EA, sondern für die gesamte Branche. Das Potential sei, laut Morhaime, jedenfalls da. Schließlich sei BioWare ein großartiger Entwickler und Star Wars eine starke Lizenz.

Star Wars: The Old Republic - Screenshots ansehen


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.