Star Wars: The Old Republic - Entwickler besprechen Wartungszeiten in Europa

Die Wartungsarbeiten an den Server von Star Wars: The Old Republic finden in Europa immer dienstags statt. Dies könnte sich jedoch eventuell schon sehr bald ändern.

von Andre Linken,
30.01.2012 17:12 Uhr

Die Wartungsarbeiten an den Servern von The Old Republic könnte sich bald ändern.Die Wartungsarbeiten an den Servern von The Old Republic könnte sich bald ändern.

Bisher fanden die regelmäßigen Wartungsarbeiten an den europäischen Servern des Online-Rollenspiels Star Wars: The Old Republic immer dienstags statt. Dies könnte sich jedoch eventuell in naher Zukunft ändern.

Wie der Community Manager Stephen Reid jetzt im offiziellen Forum bekanntgab, werde das Entwicklerteam noch in dieser Woche besprechen, ob und wie die Wartungsarbeiten in Europa künftig gehandhabt werden. Zwar werde es diesbezüglich in dieser Woche wohl keine Neuigkeiten mehr geben, doch man werde die Spieler auf dem Laufenden halten.

Des Weiteren entschuldigte sich Reid nochmals für die unangekündigten Wartungsarbeiten am vergangenen Samstag. Diese seien notwendig gewesen, da es ansonsten auf den Server zu drastischen Performance-Problemen gekommen wäre. Solche »Notfall-Downtimes« seien immer nur das letzte Mittel der Entwickler, um besonders schwerwiegende Fehler möglichst zeitnah zu beseitigen.

Content-Trailer von Star Wars: The Old Republic 2:14 Content-Trailer von Star Wars: The Old Republic


Kommentare(123)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.