Aliens: Colonial Marines & Aliens vs. Predator - Wieder erhältlich [Update]

Mit Aliens: Colonial Marines und dem 2010 veröffentlichten Aliens vs. Predator sind gleich zwei Aliens-Titel des Publishers Sega aus dem Steam-Portfolio verschwunden. Grund könnte eine abgelaufene Lizenzvereinbarung sein.

von Tobias Ritter,
08.01.2015 11:25 Uhr

Aliens: Colonial Marines und Aliens vs. Predator (2010) sind seit dem 1. Januar 2015 nicht mehr bei Steam erhältlich.Aliens: Colonial Marines und Aliens vs. Predator (2010) sind seit dem 1. Januar 2015 nicht mehr bei Steam erhältlich.

Update vom 08. Januar 2014: Sollte es Lizenzprobleme um SEGAs-Alienspiele gegeben haben, sind diese mittlerweile ausgeräumt. Denn Aliens: Colonial Marines ist wieder über Steam verfügbar, Aliens vs. Predator bleibt dagegen weiterhin der deutschen Steamseite fern - ist aber auch in Deutschland indiziert.

Originalmeldung: 2014 waren es noch sämtliche Spiele des Publishers und Entwicklers Ubisoft, die kurzzeitig nicht mehr über die digitale Vertriebsplattform Steam auffindbar waren. Kurz nach dem Jahreswechsel macht sich nun auch Sega ein wenig rar: Mit Aliens: Colonial Marines und Aliens vs. Predator (2010) wurden gleich zwei Spiele des Unternehmens zum 1. Januar 2015 aus dem Steam-Angebot entfernt.

Aufgefallen ist das Verschwinden der beiden von Gearbox und Rebellion entwickelten und auf dem Aliens-Franchise basierenden First-Person-Shooter einigen Nutzern des Social-News-Aggregators reddit.com. Die Hintergründe sind bisher allerdings noch unklar.

Ein Grund könnten ablaufende Lizenzen für die Aliens-Marke sein. Allerdings ist Aliens: Colonial Marines weiterhin im PlayStation Store und über den Xbox Marketplace verfügbar - Aliens vs. Predator kann immerhin noch als Download-Titel für die Xbox 360 bezogen werden.

Weiterhin über Steam verfügbar sind außerdem die bereits 2000 veröffentlichte Version von Aliens vs. Predator sowie das noch relativ neue Alien: Isolation.

Es ist übrigens keine Besonderheit, dass Spiele zu einem Jahreswechsel aus dem Steam-Portfolio verschwinden. Insgesamt 289 Titel wurden seit März 2013 aus dem Angebot der digitalen Gaming- und Vertriebsplattform entfernt. Einige, darunter The Walking Dead: Survival Instinct, kehrten wenig später doch wieder zurück.

Ebenfalls seit dem 1. Januar 2015 sind übrigens auch Family Guy und Ice Age 4 von Activision nicht mehr bei Steam auffindbar.

Aliens: Colonial Marines - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...