Steam - Erstmals mehr als neun Millionen Nutzer gleichzeitig online

Valves Steam wies am vergangenen Wochenende zeitweise mehr als neun Millionen gleichzeitig aktive Nutzer auf - das ist ein neuer Rekord für die digitale Vertriebs- und Gamingplattform. Erst im Januar wurde die Marke von 8,5 Millionen geknackt.

von Tobias Ritter,
16.03.2015 07:49 Uhr

Steam hat am vergangenen März-Wochenende einen neuen Nutzerrekord erreicht: Mehr als neun Millionen Spieler waren gleichzeitig online.Steam hat am vergangenen März-Wochenende einen neuen Nutzerrekord erreicht: Mehr als neun Millionen Spieler waren gleichzeitig online.

Steam hat einmal mehr seinen eigenen Nutzerrekord von vor ein paar Monaten geknackt. Am vergangenen Sonntag, den 15. März 2015 waren über mehrere Stunden hinweg mehr als neun Millionen Steam-Nutzer gleichzeitig auf der digitalen Vertriebs- und Gaming-Plattform von Valve eingeloggt. Der zwischenzeitliche Spitzenwert lag bei 9.068.777.

Im vergangenen Januar knackte Steam gerade erst den Meilenstein von 8,5 Millionen gleichzeitig aktiven Nutzern.

Am meisten zum neuen Rekord beigetragen hat einmal mehr das MOBA (»Multiplayer Online Battle Arena«) Dota 2. Dessen Tageshöchstwert bei den Nutzerzahlen liegt bei knapp 900.000 Spielern. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit einigem Abstand Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2. Das gerade erst veröffentlichte Cities: Skylines reiht sich auf Platz sechs der Popularitätsliste ein.

Der vorherige Meilenstein wurde im Sommer 2014 erreicht. Am 29. Juni 2014 waren acht Millionen Steam-Nutzer gleichzeitig eingeloggt. Das Datum fiel auf den letzten Tag des Summer-Sales. Die 7,5-Millionen-Marke fiel hingegen im Dezember 2013.

Gamestar TV: Steam-Kuratorensystem - Folge 78/2014 PLUS 13:42 Gamestar TV: Steam-Kuratorensystem - Folge 78/2014

Steam-Historie - Die Entwicklung von Valves Online-Plattform ansehen


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.