Steam - Keys kann man jetzt im Browser aktivieren

Bisher ließ sich ein Spiele-Schlüssel nur über den Steam Client aktivieren. Valve führt eine Alternative ein, allerdings mit Hürden.

von Dimitry Halley,
01.09.2017 11:13 Uhr

Steam Keys kann man jetzt bequem über den Browser registrieren.Steam Keys kann man jetzt bequem über den Browser registrieren.

Steam wird komfortabler. Wer einen Aktivierungsschlüssel zu irgendeinem Spiel in der Tasche mit sich rumträgt, kann diesen Key ab sofort auch über den Browser aktivieren. Bisher erfolgte die Freischaltung ausschließlich über den Desktop-Client, also die installierte Steam-App.

Der Haken an der Sache: Für die Registrierung muss man eine ganz spezielle Aktivierungsseite aufrufen, die noch nirgendwo verlinkt ist. Man kann das Feature also sehr leicht übersehen - allerdings rechnen wir damit, dass es bald prominenter zu finden sein wird.

Damit geht Valve einen Schritt in Richtung plattformübergreifender Benutzerfreundlichkeit. Die entsprechende App fürs Handy gibt's ja schon seit einer ganzen Weile. Wer also auf der Arbeit heimlich Keys kauft, kann die direkt im Büro aktivieren. Bequem und sneaky!

Auch neu: Steam krempelt bald das System für Spiele-Empfehlungen um

Steam - Video: Die besten Spiele für einen Euro (Teil 2) 5:35 Steam - Video: Die besten Spiele für einen Euro (Teil 2)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...