Steel Legions - Kostenloses 3D-Browserspiel offiziell gestartet

Das kostenlose Browserspiel Steel Legions ging am heutigen Tag offiziell an den Start. Aus diesem Anlass wurde unter anderem die maximale Levelgrenze erhöht.

von Andre Linken,
16.06.2011 15:45 Uhr

Das kostenlose Browserspiel Steel Legions ging heute in den Live-Betrieb über.Das kostenlose Browserspiel Steel Legions ging heute in den Live-Betrieb über.

Das kostenlose 3D-Browserspiel Steel Legions geht am heutigen Tag in den Live-Betrieb über. Dies gab der deutsche Entwickler Splitscreen Studios im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung bekannt. Die letzte Testphase ging vor kurzem zu Ende und das Team beseitigte kurz vor dem Release noch einige Fehler.

Des Weiteren gibt es passend zum Start des Live-Betriebs einige kleinere Überraschungen. So erweiterte der Entwickler unter anderem die maximale Levelgrenze von 15 auf 20. Zudem erhält der beste Spieler einer Mission ab sofort einen hohen Betrag der Premium-Währung, mit deren Hilfe man innerhalb des Spiels einkaufen kann.

Splitscreen Studios denkt jedoch bereits an die Zukunft von Steel Legions und kündigte weitere Änderungen und Updates an. Unter anderem sollen demnächst neue Gebiete (Schnee, Wüste etc.) eingeführt werden. Ein konkreter Termin diesbezüglich liegt allerdings noch nicht vor.

Gameplay-Trailer zu Steel Legions 1:28 Gameplay-Trailer zu Steel Legions

Wer vor der ersten Partie gerne noch einen genaueren Blick auf Steel Legions werfen möchte, der findet auf GameStar.de sowohl einen Gameplay-Trailer als auch einige Screenshots. Dieses Material präsentiert Ihnen unter anderem die Echtzeitkämpfe mit Panzern.

Mehr Artikel, News und Infos rund um kostenlose Spiele finden Sie in unserer Free2Play-Rubrik

Steel Legions - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen