Strife - Open-Beta-Phase des MOBAs gestartet

Das MOBA Strife ist in die Open-Beta-Phase gestartet. Ab sofort hat jeder Spieler die Möglichkeit, das F2P-Spiel von S2 Games, den Machern von Heroes of Newerth, zu testen.

von Stephanie Schlottag,
01.09.2014 15:40 Uhr

Das MOBA Strife ist in die Open-Beta-Phase gestartet.Das MOBA Strife ist in die Open-Beta-Phase gestartet.

Das MOBA-Spiel Strife ist in die Open-Beta-Phase gestartet. Somit hat weltweit jeder die Möglichkeit, den Free2Play-Titel anzuspielen. Teilnehmer der Closed Beta verlieren zwar ihre Account-Fortschritte, erhalten aber ausgegebene Premiumwährung zurück und bekommen ein exklusives Abzeichen.

Auf der offiziellen Website gibt es genaue Informationen und den Zugang zur Open Beta. Damit möglichst viele Spieler teilnehmen und die Server getestet werden können, gibt es mit dem »Refer a Friend«-Programm die Möglichkeit, Freunde einzuladen und dafür Ingame-Belohnungen zu erhalten.

Die Entwickler von S2 Games waren bereits für das MOBA Heroes of Newerth zuständig. Strife soll viele Neuerungen enthalten: Beispielsweise hat jeder Spielcharakter ein Pet dabei, das spezielle Fähigkeiten besitzt. Das grundlegende Spielprinzip mit zwei zu verteidigenden Basen, drei Lanes und fünf Spielern pro Team bleibt jedoch unverändert.

In unserem Vorschau-Video stellen wir die Besonderheiten von Strife ausführlich vor.

Strife - Story-Trailer zur Open-Beta-Phase 1:51 Strife - Story-Trailer zur Open-Beta-Phase

Strife - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.