Superhot VR - Kostenloses Update spendiert dem Spiel etliche neue Spielmodi

Noch im Februar erscheint für das VR-exklusive Spiel Superhot VR ein »Forever«-Update, dass das Spiel um etliche neue Spielmodi und Challenges erweitert.

von Manuel Fritsch,
06.02.2017 18:49 Uhr

Superhot VR - Teasertrailer zur Oculus-Rift-Umsetzung des Zeit-Egoshooters 0:47 Superhot VR - Teasertrailer zur Oculus-Rift-Umsetzung des Zeit-Egoshooters

Die Entwickler des FPS-Zeitlupenshooters SuperHot haben ein weiteres, kostenloses Update für die VR-Version des Spiels angekündigt. Noch im Februar soll das »Forever-Update« veröffentlicht werden, das das derzeit Oculus-Touch-exklusive Spiel um zahlreiche neue Spielmodi ergänzt.

Mehr zum Thema VR: Hellgate: London VR - Erste Bilder zum VR-Prequel aufgetaucht

Die neuen Modi umfassen Modifikationen, bei denen Feinde nur durch gezielte Kopfschüsse ausgeschalten werden, das Spiel komplett ohne Schusswaffen oder das Spiel auch mit schnelleren Feinden gespielt werden kann. Die vielleicht härteste Herausforderung dürfte aber die neue »10 Minuten Challenge« werden, bei der das komplette Spiel innerhalb dieser sehr knapp bemessenen Zeit durchgespielt werden muss. Angeblich hat nur ein einziger Entwickler aus dem Team diese Challenge meistern können.

Ein genauer Releasetermin des Forever-Updates steht noch nicht fest, weitere Details sollen ebenfalls in Kürze auf dem Oculus Blog bekannt gegeben werden.

Superhot VR - Screenshots der VR-Umsetzung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen