Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

The Artful Escape - Nackte Götter und ordentlich Drogen

Bloß keine Volksmusik! Also suchen wir als Francis Vendetti im Spiel The Artful Escape nach der ultimativen »Stage-Persona«. Nebenbei machen wir Bekanntschaft mit musikbegeisterten Monstern und nackten Gottheiten.

von Klara Linde,
16.07.2017 12:40 Uhr

The Artful Escape of Francis Vendetti - Durchgeknallter Trailer zeigt halluzinogenen Musik-Plattformer 1:14 The Artful Escape of Francis Vendetti - Durchgeknallter Trailer zeigt halluzinogenen Musik-Plattformer

Wer wollte nicht schon mal jemand anderes sein? Francis Vendetti auf jeden Fall. Der junge Musiker hat genau eine Nacht Zeit, um zu verändern, wer er ist. Denn am nächsten Tag muss er zum ersten Mal auf die Bühne. Und als er selbst will er dort nicht hin.

Es muss also eine neue Künstler-Identität her. Im 2D-Action-Adventure The Artful Escape suchen wir die auf einer surrealen Reise durch ein musikalisches Multiversum. Vielleicht auch nur durch Francis Unterbewusstsein. Auf jeden Fall sind Halluzinogenen im Spiel.

Eine Kleinstadt mit Ansprüchen

Francis Vendetti steht im Schatten seines Onkels. Johnson Vendetti ist eine Legende unter den Volksmusikern. Sobald Francis seinen ersten Auftritt in der Heimatstadt Calypso angesetzt hat, ist ihm klar, was die Leute erwarten: Die musikalische Wiedergeburt des berühmten Onkels.

Die beschauliche Stadt Calypso erhofft sich den nächsten großen Volksmusiker. Die beschauliche Stadt Calypso erhofft sich den nächsten großen Volksmusiker.

Doch Volksmusik kann und will Francis nicht abliefern. Seine Lösung: Sich eine Bühnen-Identität zulegen, die völlig anders ist, als er selbst. Und vor allem, als Johnson.

Hilfe naht in Form von Lightman. Der Inhaber des Geschäfts mit dem interessanten Namen »Teleskop- und Reptilien-Emporium« weist ihm den Weg. Auf eine verlassene Straße in andere Welten.

Das kunterbunte Multiversum

The Artful Escape ist ein Platformer. Wir gehen, rennen und hüpfen durch fantastische Landschaften. Dort treffen wir auf eine Reihe bizarrer Wesen. Manche davon sind freundlich, andere weniger. Mal bietet uns eine nackte Gottheit Rat an, ein anderes mal müssen wir riesige Monster davon überzeugen uns aus dem Weg zu gehen.

In The Artful Escape treffen wir auf jede Menge bizarre Kreaturen. Doch nicht alles, was Laser schießt ist hier ein Gegner.In The Artful Escape treffen wir auf jede Menge bizarre Kreaturen. Doch nicht alles, was Laser schießt ist hier ein Gegner.

Ausgestattet ist Francis mit dem sogenannten Flux-Anzug. Ein Kleidungsstück, das Instrumente und Verstärker in die Welt projiziert und die Klänge der außerirdischen Welten aufnimmt. Mit den fremdartigen Tönen lässt sich einiges anstellen: Wir können neue Wege freischalten, Monster hypnotisieren oder ganz neue Musik komponieren.

Für die Wächter der multidimensionalen Straßen muss Francis pompöse Bühnenshows inszenieren.Für die Wächter der multidimensionalen Straßen muss Francis pompöse Bühnenshows inszenieren.

Außerdem ist Francis natürlich ein begabter Gitarrist und das Instrument ist seine Waffe: Mit der Gitarre imitiert er Feinde und wehrt Angriffe ab. Oder nutzt sein Talent und legt Jam-Session in Form von Rhythmus-Minispielen ein.

Was Francis Stage-Persona aber letztendlich formt, sind Dialoge. Wann immer er auf gesprächsbereite Wesen trifft, kann Francis verschiedene Antworten geben. Die können höflich-zurückhaltend, überschwänglich oder auch mal absurd ausfallen.

Unsere Unterhaltungen mit den Bewohnern des Multiversums prägend unsere neue Bühnen-Identität.Unsere Unterhaltungen mit den Bewohnern des Multiversums prägend unsere neue Bühnen-Identität.

Francis Erwiderungen wirken sich auf sein Charisma, seine Hintergrundgeschichte und sein Image aus. Diese drei Faktoren konstruieren zum Schluss, was für eine Figur Francis als Künstler verkörpern wird.

Wann und wofür?

The Artful Escape ist der erste Titel des australischen Entwicklers Beethoven & Dinosaur. Den Großteil der Musik hat der Chef-Designer des Spiels, Johnny Galvatron, selbst komponiert. Vor seiner Arbeit als Entwickler war er Sänger und Gitarrist der Band »The Galvatrons«.

Trotz einer 2016 fehlgeschlagenen Kickstarter-Kampagne, wird The Artful Escape für den PC und für die Xbox One erscheinen. Einen konkreten Release-Termin gibt es aber noch nicht. Der Trailer zu The Artful Escape verrät nur: Das Spiel erscheint dann, wenn es verdammt fertig ist.

The Artful Escape - Screenshots ansehen

1 von 2

nächste Seite



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...