The Bard's Tale 4 - Rollenspiel-Release wird nach hinten verschoben

Das über Kickstarter finanzierte Bard's Tale 4 kommt doch nicht mehr in diesem Jahr. In einem Update teilte der Entwickler inExile jetzt mit, dass das Spiel erst 2018 erscheinen wird.

von Mathias Dietrich,
25.05.2017 13:07 Uhr

Bard's Tale 4 wird erst 2018 veröffentlicht.Bard's Tale 4 wird erst 2018 veröffentlicht.

InXile verschiebt das ursprünglich für Oktober 2017 geplante The Bard's Tale 4 jetzt auf nächstes Jahr.

In einem Kickstarter-Update zum Dungeon-Crawler teilte InExile Präsident Matt Findley mit, dass der Titel erst 2018 veröffentlicht wird. Grund für diese Verschiebung dürften die Arbeiten an Mage's Tale, einem VR-Dungeon-Crawler sein. Das entwickelt InExile seit einiger Zeit zusammen mit Oculus.

The Bard's Tale 4 soll davon allerdings profitieren. Den Aussagen Matt Finleys zufolge sieht das Spiel dank The Mage's Tale besser aus als je zuvor. Ein Ergebnis, das mit dem Kickstarter-Geld allein nicht möglich gewesen wäre. Jetzt will man sich darauf konzentrieren, alle Stretch-Goals und Backerinhalte zu implementieren, sowie das angepeilte Detaillevel zu erreichen.

Die Kickstarter-Kampagne von The Bard's Tale 4 endete 2015 mit 1,5 Millionen US-Dollar. Nach wie vor kann man das Projekt noch über die offizielle Webseite unterstützen.

The Bard's Tale 4 - Erster Ingame-Ausblick auf die Spiel-Grafik 1:30 The Bard's Tale 4 - Erster Ingame-Ausblick auf die Spiel-Grafik

The Bard’s Tale 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.