The Division - Hasenkostüme entdeckt, Entwickler nehmen Stellung

Dataminer haben in den Dateien von The Division mehrere Hasenkostüme entdeckt. Laut den Entwicklern sind die aufgespürten Bilder zwar echt, doch die Kostüme werden definitiv nicht den Weg ins Spiel finden.

von Andre Linken,
06.02.2017 12:12 Uhr

Dieses Hasenkostüm war in den PTR-Dateien von The Division zu finden.Dieses Hasenkostüm war in den PTR-Dateien von The Division zu finden.

Während die Entwickler von Ubisoft Massive noch immer fleißig am umfangreichen Update 1.6 für The Division arbeiten, haben die Fans eine auf den ersten Blick ziemlich albern wirkende Entdeckung gemacht.

Wie unter anderem bei reddit.com zu lesen ist, hat der Dataminer »iamunkn0wn« in den Spieldateien auf dem Testserver unter anderem mehrere Hasenkostüme gefunden. Angesichts der Tatsache, dass das diesjährige Osterfest immer näher rückt, lag der Gedanke nahe, dass es sich hierbei um saisonale Extras handelt.

Entwarnung durch die Entwickler

Entsprechend groß war zunächst der Aufruhr innerhalb der Community, denn Hasenkostüme wollen nun mal nicht zur eigentlich sehr düsteren Grundthematik von The Division passen. Doch bereits kurze Zeit später gab es Entwarnung von höchster Stelle: Im Rahmen eines offiziellen Live-Streams bestätigte der Entwickler Ubisoft Massive zwar die Echtheit der aufgespürten Bilder. Allerdings sei definitiv nicht geplant, die Hasenkostüme tatsächlich ins Spiel zu bringen.

Die zuvor erzürnten Fans können demnach aufatmen, denn Agenten, die sich als rosafarbene Hasen verkleiden, wird es in The Divison nicht geben.

Passend dazu: Alle Details zum Update 1.6 von The Division

The Division - Teaser zum DLC »The Last Stand« 0:44 The Division - Teaser zum DLC »The Last Stand«

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.