The Division - Kurios: Spieler meistert Übergriff »Falcon verloren« im Alleingang

Der Spieler »Gemini Iceland« hat den Übergriff »Falcon verloren«, eine der schwersten Missionen in The Division, komplett alleine gemeistert - und ein Video aufgenommen.

von Mirco Kämpfer,
18.04.2016 13:20 Uhr

Kaum ist der erste Übergriff in The Division erschienen, wurde er bereits im Solorun gemeistert.Kaum ist der erste Übergriff in The Division erschienen, wurde er bereits im Solorun gemeistert.

Der neue Übergriff »Falcon verloren« gehört zu den schwersten Missionen in The Division und richtet sich an Vier-Spieler-Teams mit sehr guter Highend-Ausrüstung und viel Erfahrung - und trotzdem hat den Einsatz nun ein Spieler komplett im Alleingang abgeschlossen.

Dem User »Gemini Iceland« ist es gelungen, den Incursion auf schwer ohne Hilfe von Mitspielern innerhalb von nur 30 Minuten zu meistern. Er hat dabei keine Glitches ausgenutzt. Wie er den Solo-Run geschafft hat und welche Werte und Items sein Spielcharakter trägt, zeigt er in seinem Youtube-Video, das wir unter dieser Newsmeldung verlinkt haben.


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.