TimeShift - Erster Patch verbessert Performance

von Andre Linken,
01.11.2007 16:19 Uhr

Pünkltich zum Release des First Person-Shooters TimeShift serviert der Entwickler Saber Interactive bereits den ersten Patch.

Das Update auf Version 1.1 soll vor allem die Performance des Actionspiels deutlich verbessern. Zudem gehören die nervigen Programmabstürze, die an diversen Stellen auftreten können, ab sofort der Vergangenheit an. Darüber hinaus bietet der Patch zahlreiche Bugfixes, behebt verbliebene Memory Leaks und nimmt Feinschliffarbeiten am Multiplayer-Modus vor.

Annähernd 25 MByte bringt das gute Stück auf die Download-Waage.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.