Titanfall - Shooter nutzt Dedicated-Server in der Cloud

Bei dem Multiplayer-Partien des Shooters Titanfall werden Dedicated-Server in der Cloud zum Einsatz kommen. Dass soll Spielunterbrechungen bei Verbindungsabbrüchen vermeiden.

von Andre Linken,
23.08.2013 17:12 Uhr

Titanfall nutzt Dedicated-Server in der Cloud.Titanfall nutzt Dedicated-Server in der Cloud.

Wie der Produzent Drew McCoy jetzt gegenüber dem Magazin VG247 berkanntgegeben hat, werden bei den Multiplayer-Partien des Shooters Titanfall Dedicated-Server in der Cloud zum Einsatz kommen.

Auf diese Weise will das Team verhindern, dass es bei Verbindungsabbrüchen zu nervigen Unterbrechungen bei allen beteiligten Spielern kommt. Dies sol auch dem Fokus von Titanfall auf Action und Spieltempo zugute kommen. Außerdem wird die Verwendung der Cloud das Team Respawn nicht auf die Xbox One oder Windows festlegen, da die Cloud nicht Microsoft sondern den Entwicklern gehört.

Titanfall ist das Debüt-Spiel des Entwickler-Studios Respawn Entertainment. Der Shooter mit Fokus auf Multiplayer-Action schickt schwer bewaffnete Fußsoldaten in Gefechte mit noch besser ausgerüsteten Mechs – den Titans – und soll eine Vielzahl von Cloud-Features bieten. Titanfall erscheint für PC, Xbox 360 und Xbox One. Respawn Entertainment wurde 2010 nach dem Weggang der Call of Duty-Erfinder Jason West and Vince Zampella von Infinity Ward und Activision gegründet. Jason West hat das Studio inzwischen allerdings verlassen.

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...