Titanfall - Offenbar Prestige-Modus namens »Generations« geplant

Im Quellcode der Beta-Version von Titanfall sollen sich Hinweise auf einen sogenannten Generation-Modus befunden haben. Der zugehörige Menü-Text klingt sehr nach dem aus Call of Duty bekannten Prestige-Modus.

von Tobias Ritter,
21.02.2014 15:49 Uhr

Titanfall soll angeblich ein Feature enthalten, das an den Prestige-Modus aus Call of Duty angelehnt ist.Titanfall soll angeblich ein Feature enthalten, das an den Prestige-Modus aus Call of Duty angelehnt ist.

Aktuellen Gerüchten zufolge wird der kommende Online-Shooter Titanfall einen an den aus der Shooter-Reihe Call of Duty bekannten Prestige-Modus angelehnten Modus erhalten. Berichte darüber kursieren derzeit jedenfalls im Gaming-Szene-Forum neogaf.com.

So will ein Foren-Nutzer namens »RazorUK« im Quellcode der Beta-Version von Titanfall einen Menütext gefunden haben, der sehr nach den Warnungen klingt, die beim Umschalten in den Prestige-Modus bei Call of Duty stets angezeigt werden. Unter anderem wird etwa darauf hingewiesen, dass bei einem Wechsel in den Generations-Modus sämtliche Spielfortschritte und Freischaltungen verloren gingen und »alles« auf Stufe 1 zurück gesetzt werde.

Offenbar wird es möglich sein, diesen »Reset« insgesamt zehn Mal durchzuführen. Nach jedem Mal soll die eigene Spielfigur »besser [und] gerissener« sein und schneller Erfahrungspunkte sammeln können.

Offiziell bestätigt wurde ein solcher Modus für Titanfall bisher allerdings weder durch Electronic Arts noch durch Respawn Entertainment.

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...