Tom Clancy’s Endwar Online - Ubisoft kündigt kostenlose MMO-Strategie im Browser an

Mit Tom Clancy’s Endwar Online befindet sich bei Ubisoft Shanghhai ein browserbasierter und kostenlos spielbarer MMO-Ableger des Echtzeit-Strategiespiels Endwar für PC und Mac in Entwicklung.

von Philipp Elsner,
10.09.2013 14:41 Uhr

Tom Clancy’s Endwar Online - Ankündigungs-Trailer zum futuristischen Free2Play-Weltkrieg 1:51 Tom Clancy’s Endwar Online - Ankündigungs-Trailer zum futuristischen Free2Play-Weltkrieg

Nach Tom Clancy's Endwar von 2009 schickt Ubisoft Echtzeit-Taktiker ein weiteres Mal auf die Schlachtfelder des 3. Weltkrieges: Ubisoft Shanghai (die Macher der Konsolen-Version des ersten Endwar) arbeiten an Tom Clancy's Endwar Online - einem MMO-Ableger des Strategiespiels.

Tom Clancy's Endwar Online ist kostenlos und komplett im Browser spielbar. Neben Online-Gefechten gegen menschliche Gegner soll es aber auch Einzelspieler-Missionen geben. Im futuristischen Endzeit-Setting treten die zwei Kriegsparteien Russland und Europa im Kampf um die letzten Ressourcen der Erde gegeneinander an.

Abseits des Schlachtfeldes wollen neue Streitkräfte ausgehoben, Ressourcen investiert und Management-Aufgaben gemeistert werden. Zu den Standard-Einheiten gesellen sich Spezialtruppen, die im Level aufsteigen und neue Fähigkeiten freischalten können.

Tom Clancy’s Endwar Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...