Total War - Mehrere Spiele mit historischem Setting in Arbeit

Unter anderem soll sogar ein Addon zu einem alten Total War erscheinen. Hier alle Infos von den Entwicklern.

von Dimitry Halley,
02.11.2017 11:51 Uhr

Total War wird wieder historisch. Gleich drei neue Projekte befinden sich in Arbeit.Total War wird wieder historisch. Gleich drei neue Projekte befinden sich in Arbeit.

Das letzte historische Total War erschien 2015. Total War: Attila beleuchtete den Untergang Roms und die Auswirkungen der Hunnen auf die europäische Geschichte. Seitdem wildern die Entwickler von Creative Assembly in den fiktiven Welten von Warhammer. Doch das wird sich in Zukunft ändern.

Fantasy-Fest: Total War: Warhammer 2 im Test

In einem Entwickler-Interview auf der offiziellen Total-War-Seite bestätigen die »History Project Directors« Maya Georgieva, Jack Lusted und Janos Gaspar, dass die nächste große Ankündigung der Serie eine historische sein wird. Georgieva:

"Wir arbeiten an einer Kampagnen-Erweiterung für einen unserer älteren Titel. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um das größte Historien-Projekt, das Creative Assembly je auf die Beine gestellt hat. Wir arbeiten seit fast einem Jahr an dem Spiel und begeben uns aktuell in die Testphase, denn die Inhalte sind nahezu vollständig. Und ja, das wird die nächste große Total-War-Ankündigung."

Man habe bei Creative Assembly noch nie zuvor eine Erweiterung für einen so alten Titel veröffentlicht. Unsere Meinung: In Frage kommen dabei eigentlich nur Attila, Rome 2 und Shogun 2. Alle älteren Titel dürften vom Zahn der Zeit zu sehr angenagt worden sein, um ein aufwendiges Produktions-Budget zu rechtfertigen.

Total War: Warhammer 2 - Screenshots ansehen

Kein Medieval 3

Ganz unabhängig davon arbeitet das Team von Jack Lusted an dem ersten Ableger von Total War Saga. Bei diesen Spin-Off-Titeln soll es um ganz konkrete geschichtliche Ereignisse statt ganzer Epochen gehen, also beispielsweise den Untergang Konstantinopels 1453. Über das konkrete Szenario wissen wir noch nichts, allerdings soll Saga erst nach der obigen Erweiterung erscheinen.

Und weil aller guten Dinge drei sind, arbeitet Janos Gaspar an einem weiteren Total-War-Titel, der in eine komplett neue Ära vorstößt. Auch hier gibt's keine konkreten Infos, allerdings würde es sich damit um die erste neue Historien-Epoche seit Napoleon: Total War handeln. Vielleicht ja mal Steinzeit. Oder der Zweite Weltkrieg.

Totes Mittelalter? Podcast: Warum Ritter und Burgen es im Gaming so schwer haben

Eine kleine Ernüchterung für alle Mittelalter-Fans: Damit scheidet ein Medieval 3 mit ziemlicher Sicherheit aus. Und ein neues Spartan: Total Warrior wird's wahrscheinlich auch nie geben. Okay, daran erinnert sich eh niemand mehr.


Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.