Transformers: Fall of Cybertron - Entwickler schließt PC-Version des Actionspiels aus

Der Entwickler High Moon Studios gab jetzt bekannt, dass man keine PC-Version des Actionspiels Transformers: Fall of Cybertron machen werde. Für ein solches Projekt mangelt es dem Team angeblich an Erfahrung.

von Andre Linken,
16.02.2012 17:45 Uhr

Das Actionspiel Transformers: Fall of Cybertron wird exklusiv für Konsolen erscheinen - eine PC-Version wird definitiv nicht erscheinen. Dies gab der Entwickler High Moon Studios jetzt offiziell bekannt. Wie der Game Director Matt Tieger in einem Interview mit dem Magazin Kotaku ziemlich offen erklärte, habe man zu wenig Erfahrung mit der Entwicklung von PC-Spielen, um eine ansprechende Qualität abzuliefern.

Zwar veröffentlichte High Moon Studios im Jahr 2010 auch eine PC-Version des Vorgängers Transformers: Kampf um Cybertron , der auch relativ gut bei der Fachpresse abschnitt (GameStar-Wertung: 75%). Doch laut Tieger habe man damals kein wirklich tolles Spielerlebnis abgeliefert. Bei der aktuellen Entwicklung von Transformers: Fall of Cybertron sei es zwar theoretisch nur ein kleiner Schritt von der Konsole zum PC. Allerdings würden die PC-Benutzer einige Dinge erwarten, die man bei High Moon Studios nicht gut genug umsetzen könne.

Aus diesen Gründe habe man sich letztendlich gegen eine PC-Version von Transformers: Fall of Cybertron entschieden, um die PC-Besitzer nicht zu enttäuschen.

Transformers: Untergang von Cybertron - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen