Tron 2.0: angespielt

von Petra Schmitz,
30.11.2002 10:20 Uhr

Bei einem Besuch von Disney Interactive in der Redaktion konnten wir uns die neueste Version des ultracoolen Ego-Shooters Tron 2.0 anschauen. Als Held Jet sind Sie darin als »digitalisierter Mensch« unter anderem in einem gigantischen Konzernrechner unterwegs. Anders als die Protagonisten des Films von 1982 kann sich Jet nun durch Patches verbessern. Genau wie Cate Archer in NOLF 2 sammelt er Erfahrungspunkte, die er später in verbesserte Fähigkeiten (schneller rennen, höher springen) einsetzt. Ihm zur Seite steht eine kleine elektronische Einheit namens Byte. Die hilft Jet, versperrte Wege zu öffnen und gibt nützliche Hinweise. Byte ist übrigens die moderne Version von Bit aus dem Film.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...