Uncharted-Film - Gerücht: Bryan Cranston soll wichtige Nebenrolle erhalten

Sony plant eine Spiele-Verfilmung mit Tom Holland als jungen Nathan Drake. Gerüchten nach soll Breaking Bad-Star Bryan Cranston in einer wichtigen Nebenrolle mitspielen. Als Sully oder als Bösewicht?

von Vera Tidona,
27.09.2017 13:30 Uhr

Sony plant weiterhin mit einem Uncharted-Film. Jetzt gibt neue Besetzungs-Gerüchte.Sony plant weiterhin mit einem Uncharted-Film. Jetzt gibt neue Besetzungs-Gerüchte.

Sony arbeitet bekannterweise an einer Spiele-Verfilmung seiner erfolgreichen Uncharted-Reihe. Seit Jahren schon ist ein Kinofilm geplant und nach diversen Umbesetzungen zeigt sich nun Regisseur Shawn Levy für die Verfilmung verantwortlich.

Inzwischen steht fest, dass sich die Handlung des Kinofilms auf den jungen Nathan Drake und sein erstes großes Abenteuer dreht. Der junge Held wird von dem neuen Spider-Man-Darsteller Tom Holland verkörpert. Eine weitere Besetzung steht noch nicht.

Wird Breaking Bad-Star Bryan Cranston zu Sully?Wird Breaking Bad-Star Bryan Cranston zu Sully?

Wird Bryan Cranston zu Sully?

Nun möchte The Hashtag Show aus internen Quellen erfahren haben, dass Breaking Bad-Star Bryan Cranston für eine wichtige Nebenrolle vorgesehen sei. Ob es sich dabei um Drakes Mentor Victor 'Sully' Sullivan handelt, oder Cranston vielleicht sogar in der Rolle des Bösewichts und Gegenspielers zu sehen ist, wurde nicht verraten.

Ob an dem Gerücht wirklich etwas dran ist, oder doch nur ein Hoax ist, wird sich zeigen. Bisher gibt es keine offizielle Stellungsnahme dazu, weder vom Studio noch vom Schauspieler Cranston selbst.

Nathan Drake mit Sully im Spiel.Nathan Drake mit Sully im Spiel.

Uncharted-Film: Kinostart noch offen

Zuletzt äußerte sich Regisseur Shawn Levy (Real Steel, Stranger Things) über seine Ideen zum Film und kündigte an, ein Indiana Jones-ähnliches Franchise für die Generation zu schaffen, die selber ohne Indiana Jones aufgewachsen ist.

Wer jedoch derzeit das Drehbuch dazu schreiben wird, ist nicht bekannt. Zuletzt war Joe Carnahan dafür vorgesehen, inzwischen sucht das Studio aber nach einem neuen Autor. Noch steht kein Kinostarttermin fest.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.