Verkaufszahlen 2012 - Die Top 10 Spiele im US-Retailmarkt

Die Zahlen für den US-Retail-Markt 2012 liegen vor. An der Spitze steht Call of Duty: Black Ops 2. Die Nummer 1 des deutschen Marktes, FIFA 13, schaffte es nur auf Platz 10.

von Christian Fritz Schneider,
11.01.2013 14:17 Uhr

Call of Duty: Black Ops 2 war das meistverkaufte Retail-Spiel in den USA 2012.Call of Duty: Black Ops 2 war das meistverkaufte Retail-Spiel in den USA 2012.

Die NPD Group hat die Verkaufszahlen für den amerikanischen Retailmarkt veröffentlicht. Insgesamt ist der Umsatz in den Läden um 22 Prozent zurückgegangen, von 16,99 Milliarden im Jahr 2011 auf 13,26 Milliarden. Zudem wurden 2012 insgesamt auch weniger neue Spiele für PC, Konsolen und Handhelds veröffentlicht.

Digitale Verkäufe sind in den Daten nicht erfasst, beispielsweise über Steam. Es ist allerdings davon auszugehen, dass sich die Zahlen für Download-Spiele, DLCs und Mikrotransaktionen 2012 stark zugelegt haben.

Bei den zehn meistverkauften Spielen gibt es nicht viele Überraschungen, nur Lego Batman 2 hätte man vielleicht nicht zugetraut, so gut zu laufen.

Die 10 meistverkauften Spiele in den USA (Retailmarkt)

1. Call of Duty: Black Ops 2
2. Madden NFL 13
3. Halo 4
4. Assassin's Creed 3
5. Just Dance 4
6. NBA 2K13
7. Borderlands 2
8. Call of Duty: Modern Warfare 3
9. Lego Batman 2
10. FIFA 13

In Deutschland sah die Liste der zehn meistverkauften Spiele übrigens teils deutlich anders aus.


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.