War Front: Turning Point - Panzer in der Londoner City

von Rene Heuser,
24.03.2006 11:15 Uhr

Mechs im zweiten Weltkrieg und deutsche Panther in der Londoner City. Im Echtzeitstrategiespiel War Front: Turning Point hat die Geschichte einen anderen Verlauf genommen. Das von Digital Reality (D-Day, Desert Rats vs. Afrika Koprs) entwickelte Spiel erzählt eine alternative Story, in der Großbritannien von den Deutschen besetzt wurde und der Krieg nicht 1945 endet. Auf der offiziellen Webseite hat Publisher CDV weitere Details zur Hintergrundgeschichte von War Front enthüllt. Während sich zu Beginn des Krieges Deutsche und Amerikaner unversöhnlich gegenüber stehen, arbeiten Sie später zusammen, um einen Geheimplan der Sowjets zu verhindern und das Chaos in Europa zu beenden.

Zusätzlich zu den Story-Infos gibt es auch vier eue Screenshots, die unter anderem die Schlacht um London als auch die Harrier- und Mustang-Kampfflugzeuge abbilden. Zusätzlich hat der Entwickler weitere Impressionen von den Wettereffekten veröffentlicht, die Sonnenschein, Regen und Schneefall in der Ingameengine zeigen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...