WesterosCraft - Video zeigt Entstehung der Game-of-Thrones-Welt in Minecraft

125 Mitglieder misst mittlerweile das Team, das seit einigen Jahren an einer Minecraft-Nachbildung des Game-of-Thrones-Kontinents Westeros arbeitet. Ein neues Video zeigt nun die jüngsten Fortschritte des WesterosCraft genannten Projekts.

von Tobias Ritter,
29.01.2015 15:29 Uhr

Isaac Hempstead-Wright ist nicht nur Schauspieler (u.a. Bran aus Game of Thrones), sondern offenbar auch passionierter Gamer. In einem neuen Video zum aktuellen Status des Projekts WesterosCraft, bei dem einige Spieler in akribischer Kleinarbeit versuchen, den fiktiven Fantasy-Kontinent Westeros aus Game of Thrones in Minecraft nachzubauen, spricht der Jungdarsteller nämlich den begleitenden Info-Text.

Gezeigt werden im Verlauf des 2:30 Minuten langen Videos unter anderem Klötzchen-Versionen der bekannten Westeros-Örtlichkeiten Castle Black, Dragonstone, The Wall, Gulltown, Lannisport, Pebbleton und Casterly Rock.

Außerdem gibt es noch einen kleinen Ausblick auf die nächsten Bauvorhaben des WesterosCraft-Teams, das momentan aus insgesamt 125 »Minecraft-Bauarbeitern« besteht. Initiator des Projekts ist Jacob Granberry. Ihm zufolge sind die Bauarbeiten aktuell zu rund 70 Prozent abgeschlossen. Allerdings sind Granberry und sein Team nun auch schon seit einigen Jahren mit der Klötzchen-Nachbildung von Westeros beschäftigt.

Weitere Informationen zu WesterosCraft gibt es auf der offiziellen Projekt-Webseite unter westeroscraft.com.

Minecraft-Themenwelten - Westeros aus Game of Thrones ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.