Windows 7 - 64-Bit-Version bei Spielern beliebter

Wie jeden Monat hat Steam das neue Hardware-Survey veröffentlicht. Windows 7 befindet sich weiterhin auf der Überholspur.

von Georg Wieselsberger,
09.02.2010 15:41 Uhr

Dabei ist bemerkenswert, dass Windows 7 in der 64-Bit-Version bereits bei 19,5 Prozent aller Steam-Nutzer zum Einsatz kommt und damit schon vor Windows Vista 32 Bit mit 19,09 Prozent liegt. Die 32-Bit-Variante von Windows 7 kommt immerhin noch auf 9,03 Prozent.

Damit kann das neue Microsoft-Betriebssystem bereits 28 Prozent Anteil für sich verbuchen. Klar vorne liegt jedoch noch immer Windows XP 32 Bit mit 42,15 Prozent. Der Anteil der 64-Bit-Systeme liegt weit über dem Anteil der Rechner, die mehr als 3 GByte Speicher besitzen und zeigt, dass viele Steam-Nutzer bereits vorausplanen.

Bei den Grafikkarten sind erst 48,94 Prozent DirectX-10-kompatibel, daher dürfte es kaum verwundern, dass DirectX-11-Modelle noch so gut wie keine Rolle spielen. Die Radeon HD 5800-Reihe von AMD kommt gerade mal auf 0,86 Prozent. Eine Änderung dürfte hier wohl erst eintreten, wenn auch Nvidia DirectX-11-Karten anbietet und damit ein Vergleich der Angebote möglich ist. Zudem verwenden 65 Prozent der Spieler auf Steam ohnehin ein Produkt von Nvidia.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...