World of WarCraft - BBC-Sendung über Goldfarmer

von GameStar Redaktion,
29.04.2007 20:33 Uhr

Es gibt sicherlich kaum einen Spieler von World of WarCraft, der sich nicht schon mal über diese Thematik geärgert hat oder zumindest in Berührung gekommen ist - Goldfarmer.

Der britische TV-Sender BBC hat vor kurzem eine Sendung ausgestrahlt, die sich mit diesem unerfreulichen Aspekt des Online-Rollenspiels beschäftigt. Unter anderem kommt Itzik Ben Bassat von Blizzard Entertainment zu Wort, der sich zu dieser Thematik äußert. Dabei bekräftigte er beispielsweise nochmals, dass Cheater in World of WarCraft konsequent verfolgt würden und mit Strafen in Form von Account-Sperrungen und ähnlichen Konsequenzen rechnen müssen.

Wie stehen Sie zu diesem Thema?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.