World of WarCraft - Zombies sind weg, Event geht weiter

In den vergangenen Tagen war der Besuch einer der Hauptstädte im Online-Rollenspiel World of WarCraft wahrlich kein Zuckerschlecken.

von Andre Linken,
28.10.2008 13:41 Uhr

In den vergangenen Tagen war der Besuch einer der Hauptstädte im Online-Rollenspiel World of WarCraft wahrlich kein Zuckerschlecken. Die Zombie-Invasion hatte sich noch stärker ausgebreitet und es gab kaum noch einen Platz, an dem man vor den Untoten sicher war.

Mittlerweile wurde jedoch dieser Teil des World Events beendet. Wie Blizzard Entertainment jedoch bekannt gegeben hat, ist dies nicht gleichbedeutend mit dem Ende des gesamten Events, der die Spieler auf das bald folgende Addon Wrath of the Lich King einstimmen soll. In naher Zukunft werde es weitere Ereignisse geben.

Gleichzeitig verkündeten die Entwickler, dass der neue Bossgegner in der Instanz Karazhan - Tenris Mirkblood - noch zirka eine Woche in seinem Gemach zu finden sein wird. Zudem wurde die Spawnrate für die Nekropolen erhöht. Man darf also gespannt sein, was in den kommenden Tagen noch alles passieren wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...